Google Bewertungen: ø 4,8/5

Über 1.000 AZAV Zertifizierte Kurse

Bis zu 100 % Förderung

Konstrukteur/-in 2D/3D CAD in CREO PARAMETRIC und Finite Elemente Methode FEM

Diplomingenieure, Konstrukteure, Techniker, Technische Zeichner, Produktdesigner, Werkzeugmacher, Industriemechaniker und Fachkräfte aus anderen Branchen.
4.8
4.8/5

Garantierte Starttermine:

19.07.2024
26.07.2024
09.08.2024
26.08.2024
02.09.2024
16.09.2024
08.10.2024
22.10.2024
07.11.2024
14.11.2024
13.12.2024
20.12.2024

Verfügbare Städte:

Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Kassel, Köln, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, München und weitere

Was Sie lernen werden

Beschreibung

Ergänzend zum Creo Parametric Seminar sichern Sie sich eine Aneignung zur FEM-Berechnung, die eng mit den jeweiligen technischen Inhalten verbunden ist.


Die Inhalte umfassen:

Creo Parametric (40 Tage):
  • Konstruktiver Part Design (Volumenmodell)
  • Einführung in Oberfläche und Benutzerführung PTC Creo
  • Systemvoreinstellungen, Aufbau und Funktionen des Strukturbaums
  • Skizzen erstellen, parametrische Bemaßungen und Abhängigkeiten
  • Bauteile erstellen mit den Grundfunktionen Block, Tasche, Drehung, Nut, Bohrung, Rille, Rippe und Volumenkörper mit Mehrfachschnitten
  • Anwenden der Aufbereitungskomponenten Fase, Rundung, Schale, Schräge, Gewinde
  • Vervielfältigung und Verlagerung der zuvor erstellen Komponenten durch Transformation
  • Verarbeitung mehrerer Körper zu einem Hauptkörper mittels Booleschen Operationen und kombiniertem Volumenkörper
  • Tabellengesteuerte Volumenmodelle erstellen (Familientabellen)
  • verschiedene Übungen für Volumenmodelle
  • Modul Assembly Design (Baugruppen)
  • Grundlagen und wichtige Funktionen im Zusammenbau
  • Aufbau und Verwaltung von Baugruppen
  • Zusammenbau der im Partdesign erstellten Modelle
  • Erzeugen und Verwalten von Stücklisten
  • Messen und einfache Analysetools
  • Anlegen und Verwenden von Schnitten
  • Erstellen von Snapshots für Präsentationen
  • Stücklistenvorbereitungen für die Zeichnungsableitung
  • Erstellen von Explosionsdarstellungen in der Baugruppe
  • Modul Drafting (Zeichnungserstellung)
  • Zeichnungslayout einrichten, Ansichten, Schnitte, Details erstellen
  • Bemaßungen, Toleranzen und Führungslinientexte einfügen
  • Nutzen der bereitgestellten Bemaßungsfunktionen Gewinde und Fasen
  • Erzeugen und Verwalten von Stücklisten in der Zeichnung
  • Erstellen der Positionsnummern in der Zeichnung
  • Einstellmöglichkeiten der Funktion Drucken
  • Modul Generative Shape Design (Flächenmodellierung)
  • Konstruktion von anpassungsfähigen Flächen
  • Drahtgeometrie durch Splines und Kurven mit Bedingungen
  • Kurvenprojektion und kombinierte Kurven
  • Füll- und Tiefziehflächen, Loft- und Translationsflächen, Verrundungs- und Übergangsflächen
  • Flächenfunktionen Translation, Fläche mit Mehrfachschnitt
  • Grundlagen der Hybridmodellierung, Systemeinstellungen
  • verschiedene Übungen für anpassungsfähige Flächen


FEM Finite Elemente Methode (40 Tage):
  • Vorstellung diverser FEM – Benutzeroberflächen
  • Erzeugen von FE-Modellen in 2D und 3D sowie Definition von Last- und *Lagerungsbedingungen
  • Einführung in FEM Berechnungs- und Vernetzungsmethoden
  • Berechnung von Spannungen und Deformationen
  • Berechnung von lineare und nicht-lineare Modellen
  • Verifizierung der FEM-Ergebnisse
  • Adaptive und manuelle Netzverfeinerung
  • Bauteiloptimierung
  • Belastungs-Analyse in bewegten Systemen
  • Berechnungsoptimierung und Vereinfachung
  • Eigenfrequenzen und Modalanalysen
  • Ermittlung von Bauteilversagen durch Krafteinwirkung
  • Konvergenz- und Festigkeitsanalyse
  • Kontaktsimulation zwischen Bauteilen in Baugruppen
  • Statische Analyse in Baugruppen und Einzelteilen
  • Überarbeitung von importierten Geometrien wie Solid und Facetten
  • Materialien und Materialeigenschaften
  • Definition von Lasten und Randbedingungen
  • Strukturmechanische Analysen
  • Konstruktions- und Sensitivitätsstudien


Grundlagen des technischen Zeichnens als Konstrukteur/in:
  • Skizzenerstellung in der Konstruktion
  • Konstruktive normgerechte Bemaßung
  • Konstruktive Fertigungsanforderungen
  • Einfügung in Toleranzen und Passungen
  • Gruppen- und Einzelzeichnungen
  • Darstellung technischer Maschinen und Geräte
  • Zeichnungsschemata

Zielgruppe

Diplomingenieure, Konstrukteure, Techniker, Technische Zeichner, Produktdesigner, Werkzeugmacher, Industriemechaniker und Fachkräfte aus anderen Branchen.

Dieser Kurs beinhaltet

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Meinungen zu diesem Kurs

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur. Arcu nec a pellentesque donec diam netus felis augue libero. Amet tempus nibh nisl vel. Massa risus neque sit id a auctor faucibus. Habitasse vulputate ut diam id orci amet pharetra.

John Adams, CEO at Company

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur. Arcu nec a pellentesque donec diam netus felis augue libero. Amet tempus nibh nisl vel. Massa risus neque sit id a auctor faucibus. Habitasse vulputate ut diam id orci amet pharetra.

John Adams, CEO at Company

Video abspielen
4.8
4.5/5

€ 79,99

€ 99,99

20% off

Kursdauer: 80 Tage
Trainingsmethode: Vorort und Online Live

Kurs anfragen

Sie möchten mehr über den Kurs erfahren? Geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir lassen Ihnen mehr Informationen zukommen!

Ähnliche Kurse

Blandit sed ultricies nibh lectus aliquet in gravida. Dignissim ipsum amet amet massa a porttitor. Libero tellus massa eget pulvinar nibh purus et. Vitae aliquam urna pulvinar turpis quis tortor. Tellus elementum vel adipiscing vel magna nullam eget auctor eget.
CAD

Revit 2022

Nächster Starttermin: 19.07.2024
CAD

Anwender/in in 2D/3D CAD-Konstruktion mit AUTODESK INVENTOR und technischem Qualitätsmanagement

Nächster Starttermin: 19.07.2024
CAD

Dassault SOLIDWORKS

Nächster Starttermin: 19.07.2024
CAD

Fabrikplanung und Automatisierung mit SPS

Nächster Starttermin: 19.07.2024
CAD

Anwender/in 2D/3D CAD AUTOCAD

Nächster Starttermin: 26.07.2024
CAD

Anwender/in 2D/3D CAD AUTODESK INVENTOR

Nächster Starttermin: 26.07.2024

Lassen Sie sich persönlich beraten.

Schnell und unverbindlich – Gemeinsam finden wir für Sie den optimalen Weg.

Sie erfahren, welche Weiterbildung am besten zu Ihnen passt und ob Sie die Voraussetzungen dafür mitbringen.
Sie erfahren, wie Sie optimal Ihre Bewerbungen vorbereiten können und wie Sie hier erfolgreicher ans Ziel kommen.
Sie erhalten Antworten auf all Ihre Fragen: Von A wie Anfahrtsweg bis Z wie Zeitdauer.
Sie erhalten eine kostenlose Beratung und Bildungsinhalte sowie weitere Unteralgen die für ihren Kurs und einem möglichen Bildungsgutschein relevant sind.

Bildungsberatung bundesweit:

Kontakt-Telefon: