Google Bewertungen: ø 4,8/5

Über 1.000 AZAV Zertifizierte Kurse

Bis zu 100 % Förderung

CAD Projektleiter/-in mit SOLIDWORKS, Finite Elemente Methode FEM , SIEMENS NX und Projektmanagement nach IPMA (Level D)

Diplomingenieure, Konstrukteure, Techniker, Technische Zeichner, Produktdesigner, Werkzeugmacher, Industriemechaniker und Fachkräfte aus anderen Branchen.
4.8
4.8/5

Garantierte Starttermine:

31.05.2024
14.06.2024
28.06.2024
12.07.2024
26.07.2024
09.08.2024
26.08.2024
09.09.2024
23.09.2024
08.10.2024
22.10.2024

Verfügbare Städte:

Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Kassel, Köln, Leipzig, Stuttgart, Nürnberg, München und weitere

Was Sie lernen werden

Beschreibung

Solid Works (40 Tage)

3D Teilekonstruktion
  • Skizzenmodus und Skizziertechniken (Skizzierer)
  • Grundlagen der Volumenmodellierung
  • Intelligente, Horizontale und Vertikale Bemaßung
  • Modellierung, Verfahrensstufen, Terminologie
  • Komponenten – Block, Tasche, Rippe, Bohrung, Loft
  • Aufbereitungskomponente – Rundung, Fase, Auszugsschrägen
  • Beziehungen und Parameter
  • Transformationsfunktionen

3D Baugruppenkonstruktion
  • Verknüpfen, Positionieren und Koppeln
  • Geometrische Fixpunkte nutzen
  • Produktstruktur mit Unterbaugruppen und Einzelteilen
  • Schnittansichten und Explosionsansichten
  • Baugruppenkonfiguration mit Tabellen
  • Baugruppen umstrukturieren und spiegeln
  • Komponenten in einer Baugruppe ersetzen
  • Erweiterte Baugruppenverknüpfungen

2D Zeichnungsableitung
  • Dateiablage, Datenstruktur
  • Gleichungen erzeugen, Masseneigenschaften
  • Zeichnungen und Detaillierung
  • Beschriftungen und Bemaßung, Übernahme aus Modellen
  • Symbole, Tabellen, Explosionsansicht
  • Konstruktionsänderung und Fehlerkorrektur
  • Zeichnungsstücklisten
  • Importieren, exportieren und plotten

Blechbearbeitung und Flächendesign
  • Erzeugung mit unterschiedlichen Laschentypen
  • Konvertierung von Volumenteilen in Blechteile
  • Auf- und abwickeln von Blechteilen
  • Flächenmodellierungs-Werkzeuge verwenden
  • Sicken und Prägestempeln mit Umformwerkzeugen
  • Bohrungsassistent und einfache Bohrung
  • Biegeparameter, Biegeposition
  • Praxisbeispiele zur Festigung der Befehle


Finite Elemente Methode

  • Einführung und Vertiefung in die finite Elemente
  • Definition von Last und Lagerungsbedingungen
  • Einführung in Berechnungs- und Vernetzungsmethoden
  • Berechnung von Spannungen und Deformationen
  • Berechnung von Modellen
  • Verifizierung der Ergebnisse
  • Anwendung des konstruktiven Ingenieurbaus

Anwendungsinhalte im Solver Ansys 2021 R1 und Z88Aurora V5
  • Adaptive und manuelle Netzverfeinerung
  • Arbeiten mit Parametern
  • Bauteilkonstruktion in Design Modeller und Spaceclaim
  • Bauteiloptimierung
  • Berechnungsoptimierung und Vereinfachung
  • Eigenfrequenzen und Modalanalysen
  • Ermittlung von Bauteilversagen durch Krafteinwirkung
  • Kontaktsimulation zwischen Bauteilen in Baugruppen
  • Harmonische und Konvergenzanalyse
  • Projektgestaltung in Workbench
  • Simulation mit linearen Materialeigenschaften
  • Simulation starrer und bewegter Elemente
  • Simulation von Volumen, -schalen und Balken
  • Statische Analyse in Baugruppen und Einzelteilen
  • Überarbeitung von importierten Geometrien wie Solid und Facetten

Anwendungsinhalte im Solver InCAD Nastran
  • Geometriemodell vs. FEM-Modell
  • Benutzeroberfläche
  • Randbedingungen setzen
  • Finite-Elemente-Netz
  • Egebnisauswertung
  • Lineare Statik mit Praktischen Beispielen
  • Dynamische Analysen
  • Wärmeübertragungsanalyse und thermische Spannungsanalyse
  • Nichtlineare Analysen


SiemensNX

  • Allgemeine Einführung
  • Grundfunktionen und -einstellungen
  • Dateisystem, Bedienung, Benutzeroberfläche
  • Arbeitsumgebung (2D- und 3D-Module)

3D Teilekonstruktion
  • Aufbau, Ansichten und Selektion von Objekten
  • Grundkörper
  • Objekteigenschaften
  • Kurven und Skizzen erzeugen und editieren
  • Formelemente mit Positionierungen
  • Kopieren / Einfügen von Objekten
  • Erweiterte Schalen erzeugen
  • Einfache Flächen – Hybridmodellierung
  • Formelemente mit Positionierungen

3D Baugruppenkonstruktion
  • Baugruppenkonstruktionen
  • Komponentenfelder anwenden
  • Einbaubedingungen anwenden
  • Komponentenschnittstellen erzeugen und verwenden
  • Intelligente Verbindungselemente verwenden
  • Struktur der Baugruppe festlegen und ändern
  • Baugruppen umstrukturieren und spiegeln
  • Komponenten in einer Baugruppe ersetzen

2D Zeichnungsableitung
  • Zeichnungsaufbau
  • Layer in Ansichten und Hilfsgeometrien
  • Blätter, Maßstab und Konventionen
  • Querschnitte und Darstellungsstile
  • Komponenteneigenschaften in Baugruppen
  • Toleranzen, Oberflächen, Form- und Lagetoleranzen
  • Baugruppenstrukturen und Skelette erzeugen
  • Tabellen, Stückliste und Positionsnummern

Blechbearbeitung und Flächendesign
  • Erzeugen und Bearbeiten von Blechformelementen
  • Modifikation und Verformung von Kurven und Flächen
  • Fertigungsgerechte Zeichnungserstellung
  • Erstellen von Freiformflächen
  • Flächenmodellierungs-Werkzeuge verwenden
  • Flächen- und Kurvenanalyse
  • Flächen verlängern, trimmen und bearbeiten
  • Modifikation und Verformung von Kurven und Flächen

Einführung in das Projektmanagement nach IPMA:
  • Geschichte und Evolution des Projektmanagements und der IPMA.
  • Struktur und Inhalt der IPMA-Kompetenzmodells.
  • Reporterstellung Level D

Technische Kompetenzen
  • Projektauftrag und -start
  • Anforderungs- und Zieldefinition
  • Projektstrukturierung und -planung
  • Ressourcenplanung und -steuerung
  • Projektüberwachung und -steuerung
  • Risikomanagement und -steuerung
  • Änderungs- und Konfigurationsmanagement
  • Change und Transformation

Verhaltenskompetenzen
  • Persönliche Integrität und Zuverlässigkeit
  • Selbstreflexion, Reflexion der eigenen Teamrolle
  • Persönliche Kommunikation und Verlässlichkeit
  • Beziehungen und Engagement
  • Führungsstile, -rollen, -konzepte
  • Teamarbeit, Teamentwicklung, Lernen im Team
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Verhandlungen, Harvard-Konzept

Kontextuelle Kompetenzen
  • Projektorganisation und -information
  • Projektauswahl, Nutzen, Business Case
  • Interessensvertreter
  • Qualitätsmanagement
  • Finanzierung und Finanzmittel
  • Compliance, Standards und Regularien
  • Macht und Interessen, Autorität
  • Einfluss von Kultur und Werte

Vorbereitung auf die Prüfung
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Problemidentifikation
  • Anwendung von Projektmanagement-Methoden
  • Risikoanalyse & Stakeholder-Management
  • Beantwortung von Beispielprüfungsfragen
  • Diskussion und Klärung von Unklarheiten
  • Prüfungstipps und -techniken
  • Prüfungsverfahren, Anmeldung und Anforderungen.

Zielgruppe

Diplomingenieure, Konstrukteure, Techniker, Technische Zeichner, Produktdesigner, Werkzeugmacher, Industriemechaniker und Fachkräfte aus anderen Branchen.

Dieser Kurs beinhaltet

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

SIE KÖNNEN…………..

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Meinungen zu diesem Kurs

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur. Arcu nec a pellentesque donec diam netus felis augue libero. Amet tempus nibh nisl vel. Massa risus neque sit id a auctor faucibus. Habitasse vulputate ut diam id orci amet pharetra.

John Adams, CEO at Company

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur. Arcu nec a pellentesque donec diam netus felis augue libero. Amet tempus nibh nisl vel. Massa risus neque sit id a auctor faucibus. Habitasse vulputate ut diam id orci amet pharetra.

John Adams, CEO at Company

Video abspielen
4.8
4.5/5

€ 79,99

€ 99,99

20% off

Kursdauer: 160 Tage
Trainingsmethode: Vorort / Homeoffice

Kurs anfragen

Sie möchten mehr über den Kurs erfahren? Geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir lassen Ihnen mehr Informationen zukommen!

Ähnliche Kurse

Blandit sed ultricies nibh lectus aliquet in gravida. Dignissim ipsum amet amet massa a porttitor. Libero tellus massa eget pulvinar nibh purus et. Vitae aliquam urna pulvinar turpis quis tortor. Tellus elementum vel adipiscing vel magna nullam eget auctor eget.
CAD

AutoCAD mit 3D Druck

Nächster Starttermin: 31.05.2024
CAD

CAD Dassault SOLIDWORKS

Nächster Starttermin: 07.06.2024
CAD

AutoCAD mit Projektarbeit

Nächster Starttermin: 07.06.2024
CAD

SOLIDEDGE mit Projektmanagement

Nächster Starttermin: 07.06.2024
CAD

Siemens NX mit Projektarbeit

Nächster Starttermin: 07.06.2024
CAD

CAD Projektleiter/-in mit Finite Elemente Methode FEM, AUTODESK INVENTOR , SOLID EDGE und Projektmanagement nach IPMA (Level D)

Nächster Starttermin: 28.06.2024

Lassen Sie sich persönlich beraten.

Schnell und unverbindlich – Gemeinsam finden wir für Sie den optimalen Weg.

Sie erfahren, welche Weiterbildung am besten zu Ihnen passt und ob Sie die Voraussetzungen dafür mitbringen.
Sie erfahren, wie Sie optimal Ihre Bewerbungen vorbereiten können und wie Sie hier erfolgreicher ans Ziel kommen.
Sie erhalten Antworten auf all Ihre Fragen: Von A wie Anfahrtsweg bis Z wie Zeitdauer.
Sie erhalten eine kostenlose Beratung und Bildungsinhalte sowie weitere Unteralgen die für ihren Kurs und einem möglichen Bildungsgutschein relevant sind.

Bildungsberatung bundesweit:

Kontakt-Telefon: